Aktuelle Zeit: 19. Jan 2019 15:15  



Herzlich Willkommen auf NEXXUS - Earth News !!!

    >>> NEXXUS  Vital  <<<  In den kommenden Tagen wird NEXXUS ab und zu DOWN sein ... Umstellung auf VITAL  :)  ADMIN  

 




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 286

 Schritt für Schritt Anleitung zu deinem eigenen Magrav... 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 3683
Wohnort: Milchstrasse
Geschlecht: männlich
Beitrag Schritt für Schritt Anleitung zu deinem eigenen Magrav...
Schritt für Schritt Anleitung zu deinem eigenen Magrav Plasma Generator !!!

Für alle, die jetzt anfangen mit der Nachbau zu experimentieren, diese Regeln sollt Ihr wissen:
1. Handschuhe und Atemschutz
2. Kleidung nur für die Arbeit mit den Nanos, getrennt aufbewahren und waschen; besser entsorgen
3. vorsichtiger Umgang mit den Flüssigkeiten und Massen: nichts verschütten
4. Aufbewahrung der Nanos etc. in verschließbaren Behältnissen
5. Kinder und Tiere besonders schützen bzw. vom Arbeitsplatz fernhalten
6. Beschichtete Materialien, und auch angesetzte Flüssigkeiten niemals mit bloßen Händen anfassen


Kupferplatten
Kupferkabel 1,5 mm Ø (Europäischer Standard)
Destilliertes Wasser
Wasserkocher
Plastikbehälter mit Deckel
Cola Flaschenhälse
Hochprozentigen Alkohol zum entfetten der Drähte und Platten
Natrium Hydroxyd NaOh
Verzinktes Drahtgitter
Multimeter
Kabelbinder
Alufolie
Buthangasbrenner
Abisolierzange, Seitenschneider, Kombizange
Akkuschrauber, Bohrer versch. Ø
Eisenstange Ø 4-5 mm und 10-12 mm zum wickeln der Spiralen
Sprühflaschen
Batterien 1,5 V, Led Lampen
Schutzbrille, wasserdichte Einweghandschuhe (Latex)
Kupfer/Zinkplatten

Alls erstes beginnt man mit den wickeln der Spiralen. Das wichtigste dabei ist das Ihr die Spiralen GEGEN den Uhrzeigersinn wickelt.

Also so müssen die Spulen aussehen wenn man sie von vorne betrachtet.
Bild

Insgesamt benötigt man 12 einzelne Spulen

3 Spulen mit 80 (hl Geom. 81) Windungen Kerndurchmesser von 5-6 mm
3 Spulen mit 160 (hl. 162) Windungen Kerndurchmesser von 5-6 mm
3 Spulen mit 80/81 Windungen. Kerndurchmesser 9-10 mm
3 Spulen mit 160/162 Windungen. Kerndurchmesser 9-10 mm

Bild

Auch würde ich keine Eisenkern sondern Edelstahl verwenden um keine Verunreinigungen der Spulen zu riskieren.
Die überstehenden Enden würde auf der einen Seite mit 15 cm und die andere mit der der Draht dann durch die innere Spule gezogen wird auf mindesten 45 cm einkürzen. Die Drahtenden zu einem kleinen b zurückbiegen damit die Energie zurückfliesen kann.

Bild
Achtung diese Spulen sind falsch gewickelt. Siehe Abb. oben ist richtig !!!

Nächster Schritt ist das Nano beschichten der Spulen, und der Kupferplatten für die spätere GANS Produktion.

Dazu gibt es zwei Methoden.

Einmal die Feuermethode in einem Holzkohlegrill die Spulen erwärmen und wieder abkühlen Hmmm, Weis nicht so recht.
Mit einem Buthangasbrenner die Spulen erhitzen und nur auskühlen lassen. klingt besser.


In beiden Fällen aber unbedingt darauf achten das das Kupfer nicht ausglüht.

Die dritte und meine Methode war die chemische.

[html]<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/JL64BQeEjEo" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>[/html]

Danach wie beschrieben mehrere Tage trocknen lassen und alle 5-6 h mit einem Multimeter das Potetial abziehen. Mit jedem Vorgang wo der Multimeter (schwankt sehr stark auch in den minus Bereich) trägt man tausende, wenn nicht Millionen von Nanoschichten auf.

Nun geht es an die GaNS (Gas Nano Solid = Gebundenes Gas in nanoförmiger fester Form) Produktion

Also für alle Gesundheitsanwendungen braucht man nur das Co2 GaNS



Gans-Herstellung nach Oliver Spiritu Libero
Ich verwende momentan 2 Behälter. Diese sind parallel an ein regelbares Labornetzteil
angeschlossen.
Der Minuspol geht an die nano-beschichtete Kupferplatte und der Pluspol an die Zinkplatte.
Ich habe eine Spannung von 1,2V bei einen Strom von 0,2A angelegt.
Die Kunststoffbehälter sind ca. 35x22x18 (LxBxH) groß, und fassen 8 Liter.
Die Wassertemperatur beträgt ca. 21-22 Grad Zimmertemperatur.

Bild

Bild

Momentan ist es in der Wohnung nur wärmer, da die Sonne bei uns scheint und durch den Erker
das Zimmer sehr schnell aufheizt.

Ich verwende destilliertes Wasser aus dem Baumarkt für 1,60€ pro 5L Kanister und dieses grobe Meersalz aus dem Supermarkt, für 1,90 € das Kilo. 100g Salz auf 1 L destilliertes Wasser.

Bild

Der Deckel bleibt leicht geöffnet, damit frische Luft nachfließen kann.
Bild

Bild

Die Platten sind 20x12,5 cm .
. Ausfiltern mit einem Kaffeefilter!

Bild
Das gefilterte Salzwasser kann
wiederverwendet werden.
Ich musste nach dem ersten
Durchgang nur nochmal ca. 1/2 L
Salzwasser in jeden Behälter
nachfüllen ergibt dann nach 36 Stunden das hier:

Aufbau der CH3 Gewinnung. (wird nur für den Reaktor benötigt)
Bild

QUELLE: http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de

_________________
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! Bertolt Brecht


20. Nov 2015 19:32
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de