Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018 18:19  



Herzlich Willkommen auf NEXXUS - Earth News !!!

    >>> NEXXUS  Vital  <<<  In den kommenden Tagen wird NEXXUS ab und zu DOWN sein ... Umstellung auf VITAL  :)  ADMIN  

 




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 78

 Dieser Braune Zwergstern ist gar kein Zwergstern 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 3683
Wohnort: Milchstrasse
Geschlecht: männlich
Beitrag Dieser Braune Zwergstern ist gar kein Zwergstern
Dieser Braune Zwergstern ist gar kein Zwergstern !!!

Washington DC (USA) – Als „Braune Zwerge“ bezeichnen Astronomen Himmelskörper, die zu groß für Planeten – aber zu klein sind, um aufgrund ihrer eigenen Masse mit der Wasserstoff-Fusion das sog. Sonnenfeuer zu zünden und damit zu einem Stern zu werden. Sozusagen ein Zwischenstadium zwischen Gasplanet und Stern. Jetzt haben Astronomen eine überraschende Entdeckung gemacht: Der bislang als unsrer Sonne nächstgelegene Braune Zwerg ist ein ungewöhnlich großer Planetenkörper.
Bild
Künstlerische Darstellung des bislang als Brauner Zwerg geltenden Objekts „SIMP J013656.5+093347“, das in Wirklichkeit ein planetenartiger Körper ist.
Copyright: NASA/JPL (slightly modified by J. Gagné)

Wie das Team um Jonathan Gagné von der Carnegie Institution for Science vorab via ArXiv.org und bald im Fachjournal „The Astrophysical Journal Letters“ berichtet, besitzt das Objekt „SIMP J013656.5+093347“ (kurz: SIMP0136) rund 13 Jupitermassen und liegt damit genau an der Definitionsgrenze zu Braunen Zwergen. Tatsächlich handelt es sich also um einen sternlosen Einzelgängerplaneten.

Für Astronomen sind solche Einzelgänger deshalb so interessant, da sie und ihre Atmosphären unbeeinträchtigt durch das sonst vorhandene (Exo-)Planeten überstrahlende Licht einen Zentralgestirns beobachtet und untersucht werden können.

„Dass das bislang schon recht gut erkundete Objekt „SIMP0136″ in Wirklichkeit gar kein ‚verhinderter Stern‘, sondern ein planetenartiges Objekt ist, hilft uns die Atmosphären von Gasriesen, ihre Entstehung und Entwicklung noch besser zu verstehen“, erläutert Gagné.

Tatsächlich hatten Beobachtungen von SIMP0136 zuvor schon Wettermuster in dessen Atmosphäre aufgezeigt. „Dass es sich dabei aber tatsächlich um Wetter auf einem Exoplaneten handelt, der ungehindert von einem hellen Stern bestudiert werden kann, macht die Sache nun umso faszinierender“, so die Forscher abschließend.

QUELLE: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de

_________________
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! Bertolt Brecht


10. Mai 2017 17:13
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de